Heyoka Methode

Kreativität, Humor und Emotion zur Verbesserung der Kommunikation in sozialen Räumen. Also auch in Unternehmen. Deed Knerr hat sie erarbeitet und coacht Sie darin.

Deed Knerr gründete vor 30 Jahren zusammen mit seinem damaligen Freund und Geschäftspartner das Scharlatan Theater und hat dort und seit 2009 mit dem knerr.event.theater für Unternehmen, Privatpersonen, Organisationen, gemeinnützige Einrichtungen deutschlandweit zahlreiche individuelle Theaterkonzepte entwickelt. Diese Erfahrung ist ein Teil der Grundlage für die Arbeit des Heyoka Instituts. Eine weitere ist das Wissen und die Lehren der indianischen Clowns, der Heyoka, die innerhalb der Stammeskulturen weitreichende Funktionen zum “Coaching” des Stammes übernahmen. Diese Erfahrungen fliessen in das Heyoka Institut ein. .

Themen wie Diversity, Gendermainstream, Unternehmenskultur, interkulturelle Kompetenz und neuerdings das grosse Thema Kompetenzen für die Digitalisierung sind Themen ebenso wie Achtsamkeit, Resilienz, Selbstbewusstsein und Respekt.

Als Akteur, Trainer, Coach, Keynotespeaker und inzwischen auch – nach einem abgeschlossenen Fernstudium – mit Wissen über Psychotherapie arbeitet Deed Knerr innerhalb des Heyoka Instituts für und mit Unternehmen, Schulen, Bildungsträgern, Gemeinden und auch mit dem Deutschen Kinderschutzbund zusammen.

Trainings, Workshops und Coaching zu den Themen

  • Soft Skills für Manager – Emotional Excellence
  • Persönlichkeitsentwicklung für Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Auftreten und Wirkung vor Publikum, im Gespräch, im Vertrieb
  • Stressresilienz

 

Methoden

Wir nutzen dabei

  • RLC Real Life Coaching
  • spielerische Elemente – zusammen spielen zur Verbesserung des Zusammenspiels
  • Humor und Kreativität als SoftSkills
  • social theatre – Alltagssimulationen zur Visualisierung und Optimierung